Zum 2000. Todestag von Kaiser Augustus

Heute vor 2000 Jahren starb im Alter von 76 Jahren der Mann, der die Grundlagen dafür schuf, dass das Römische Reich noch fast 500 Jahre lang eine Weltmacht war: Caius Octavius, bekannter unter seinem Beinamen «Augustus», der «Erhabene».

Die Marmorbüste des Kaisers Augustus.
Bildlegende: Heute vor 2000 Jahren starb der römische Kaiser Augustus. Wikimedia/Bibi Saint-Pol

Weitere Themen des Morgens:

  • Der Blick ins Feuilleton mit Res Strehle, Chefredaktor des Tages-Anzeigers.
  • Die Graue Star-Forschung wird inspiriert durch Kunst.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: David Vogel