Zum Tod der Berner Künstlerin Lilly Keller

Lilly Keller zählte zum illustren Künstlerkreis um Meret Oppenheim, Daniel Spoerri und Jean Tinguely. Der internationale Durchbruch gelang ihr nicht, doch in der Schweiz wurde die kompromisslose und experimentierfreudige Künstlerin mit einem erstaunlich vielfältigen Werk bekannt.

Lilly Keller.
Bildlegende: Lilly Keller in ihrem Atelier. zvg

Weitere Themen:

  • Wie stehen iranische Intellektuelle zur aktuellen Protesten? Ein Gespräch mit dem Autor und Übersetzer Mahmoud Hosseini Zad aus Teheran.
  • Der grosse israelische Schriftsteller Aharon Appelfeld und Holocoust-Überlebende ist mit 85 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

  • Serie zum Kulturerbe-Jahr 2018: Ein Besuch beim Textil-Designer Martin Leuthold in St.Gallen.
  • Dreissig Jahre lang obdachlos: Der Deutsche Richard Brox schreibt über das Dasein auf der Strasse in seiner Autobiografie «Kein Dach über dem Leben».

  • Die Medienreform im Vatikan setzt auf Digitalisierung. Ungeklärt ist die Frage, wie all jene Menschen erreicht werden sollen, die keinen Zugang zum Internet haben.

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität