Zum Tod von Verleger Walter Keller

Ohne ihn wäre die Schweizer Kulturlandschaft einiges ärmer: Der Zürcher Verleger und Galerist Walter Keller hat vieles initiiert, von seinem Kunstbuch-Verlag «Scalo» über die Kunstzeitschrift «Parkett» bis hin zum Fotomuseum Winterthur. Nun ist Walter Keller unerwartet gestorben.

Ein Mann mit grauen Haaren und Brille steht vor einem grünen Baum.
Bildlegende: Walter Keller (1953-2014). Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Kinostart: «Diplomatie» von Volker Schlöndorff
  • «Music at Risk»: ein Konzert am Lucerne Festival

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: Sarah Herwig