Zwei Mädchen im Krieg

Zwei Teenager aus Österreich reisen nach Syrien, schliessen sich dem IS an und sind jetzt Vorlage für ein literarisches Experiment. Es ist ein Versuch, mit der Fiktion auf das zu reagieren, was wir nicht verstehen. Die Idee dazu kommt vom deutschen Autor Thomas von Steinaecker.

Porträt von Autor Thomas von Steinaecker
Bildlegende: Autor Thomas von Steinaecker an der Buchmesse Leipzig, 2012 Imago/Star-Media

Weitere Themen des Morgens:

  • 100 Jahre Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege
  • Ausstellung: «Die Welt des Sultans: Der osmanische Orient in der Kunst der Renaissance» in Brüssel

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Eva Pfirter