Im Geist von «Paris, Texas»

  • Samstag, 20. Januar 2018, 13:33 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 20. Januar 2018, 13:33 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. Januar 2018, 16:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 21. Januar 2018, 4:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 21. Januar 2018, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 21. Januar 2018, 15:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Montag, 22. Januar 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Harry Dean Stanton, ein Name, der auf immer mit einem Film verbunden scheint: «Paris, Texas» von Wim Wenders aus den 1980er-Jahren. Stanton ist im letzten September 91jährig verstorben. Zuvor spielte er aber noch die Hauptrolle in einem Film, der auf eigene Art mit seinem Leben verbunden ist.

Zu sehen ist Harry Dean Stanton im Film «Lucky».
Bildlegende: Harry Dean Stanton im Film «Lucky». Keystone

«Lucky» von Regisseur und Schauspieler John Caroll Lynch war der «coup de coeur» am letzten Filmfestival von Locarno. Schauspiel-Veteran Stanton in der Rolle seines späten Lebens, inszeniert von einem Kollegen und umringt von weiteren Veteranen bis hin zu Kultregisseur David Lynch.

Eric Facon hat John Caroll Lynch getroffen und versucht, mit ihm herauszufinden, wo die Grenzen zwischen Schauspieler und Figur in diesem einzigartigen kleinen Film verlaufen.

Autor/in: Eric Facon, Redaktion: Daniel Eisner