«Kulturboykott»

Mit dem Zeigen von Filmen aus Israel hat das Filmfestival Locarno Kritik geerntet. Wieder einmal tauchte das Schlagwort «Kulturboykott» auf.

Doch was bringt ein Kulturboykott wirklich? Ist das nicht kontraproduktiv, weil gerade die Kultur für Dialog steht und subtile Kritik auch in totalitären Staaten erlaubt?

Darüber diskutiert Eric Facon in Locarno mit Michael Sennhauser und David Vogel von SRF 2 Kultur.

Redaktion: Eric Facon