Im Hotel – vom Glück und Elend des Unterwegsseins

  • Mittwoch, 8. Juli 2015, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 8. Juli 2015, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 9. Juli 2015, 6:00 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 9. Juli 2015, 8:05 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 9. Juli 2015, 9:15 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 9. Juli 2015, 10:50 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 9. Juli 2015, 11:35 Uhr, SRF info
    • Freitag, 10. Juli 2015, 8:40 Uhr, SRF info
    • Freitag, 10. Juli 2015, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 10. Juli 2015, 11:20 Uhr, SRF info
    • Freitag, 10. Juli 2015, 12:25 Uhr, SRF info
    • Freitag, 10. Juli 2015, 13:30 Uhr, SRF info
    • Samstag, 11. Juli 2015, 20:25 Uhr, SRF info

Ein Hotel kann vieles sein: Heimat auf Zeit oder Metapher der Heimatlosigkeit, ein anonymer Unort oder ein Quell der künstlerischen Inspiration. «Kulturplatz» fragt, was es heisst, aus dem Koffer zu leben, und besucht ungewöhnliche Hotels mit unerwarteten, manchmal sogar ungebetenen Gästen.

Beiträge

  • Leben und Sterben im Hotel: Michael Glawoggers literarisches Erbe

    Eigentlich kennt man ihn als preisgekrönten Regisseur, der die Welt zeigt, wie man sie noch nie gesehen hatte – mit Dokumentarfilmen wie «Megacities», »Working Man's Death» oder «Whores' Glory». Nun erscheint Michael Glawoggers erster Roman. Doch «69 Hotelzimmer» ist gleichzeitig sein Vermächtnis. Denn der Österreicher starb im April 2014 bei Dreharbeiten in Liberia. Seine «69 Hotelzimmer» sind – wie Eva Menasse in ihrem Nachwort schreibt – «zweifellos eine Essenz von Michael Glawoggers Leben, des Lebens eines aufmerksamen, phantasiesprühenden Reisenden».

    Eduard Erne

    Mehr zum Thema

  • Das Grandhotel Cosmopolis – eine wahrgewordene Utopie?

    Die einen «Gäste» kommen aus Tschetschenien, Eritrea oder Afghanistan -- und sie sind auch nicht ganz freiwillig hier. Die anderen sind normale Touristinnen und Touristen – und zahlen für ihren Aufenthalt so viel, wie sie selber für gut befinden. Im Grandhotel Cosmopolis im deutschen Augsburg ist alles etwas anders, denn hier treffen sich Asylbewerber, Künstler und Hotelgäste unter einem Dach. Die Betreiber sprechen von einer sozialen Plastik, die Kritiker von einem Luxus-Asylzentrum. Wie funktioniert dieses ehrgeizige Projekt? «Kulturplatz» hat in dem aussergewöhnlichen Hotel eingecheckt.

    Igor Basic

    Mehr zum Thema

  • Die Poesie der Minibar – das Gesangsduo «Boy» ist auf Tournee

    Sie besingen mit feinziselierten Klängen Einsamkeit und Anonymität des Hotelzimmers und erzählen kleine Hotelgeschichten, die sie selber aus ihrem Alltag bestens kennen: Boy, das schweizerisch-deutsche Erfolgsduo Valeska Steiner und Sonja Glass, wird ab September 2015 wieder auf Tournee gehen, die sie quer durch Europa und in zahllose Hotelzimmer führen wird. Sinnigerweise heisst darum auch ein Song auf ihrer neuen CD «Hotel». «Kulturplatz» hat die beiden zu den Besonderheiten des Lebens im Hotel befragt.

    Richard Herold

    Mehr zum Thema

  • «Kulturplatz» im Hotel Val Sinestra

    «Kulturplatz» im Hotel Val Sinestra

    In den Gemäuern des Kurhotels Val Sinestra im bündnerischen Sent spiele sich von Zeit zu Zeit Unheimliches ab, sagt der Hoteldirektor Peter Kruit. Steckt dahinter der Geist eines ehemaligen Kurgastes, der nicht zur Ruhe kommt, wie dies verschiedene Geisterjäger bezeugen? In diesem Hotel moderiert Eva Wannenmacher die Sendung und erlebt – wer weiss – vielleicht eine Begegnung der dritten Art.

    Mehr zum Thema