Kulturplatz extra - Die Zürcher Prozesse: Höhepunkte

Drei Tage lang steht «Die Weltwoche» vor öffentlichem Gericht. Journalisten der Wochenzeitung sind angeklagt wegen Diskriminierung, Schreckung der Bevölkerung und Störung der verfassungsmässigen Ordnung. Im Theater Neumarkt finden vom 3. - 5. Mai «Die Zürcher Prozesse» von Regisseur Milo Rau statt.

Wie urteilen die sieben Geschworenen? Gewichten sie die Pressefreiheit höher als die Persönlichkeitsrechte der von der «Weltwoche» Angegriffenen? Folgen sie den Argumenten von Michel Friedmann, Valentin Landmann oder anderen Zeugen und Experten?

«Kulturplatz extra» verfolgt die Zürcher Prozesse von der Anklageerhebung über die Kreuzverhöre und Plädoyers bis zur Urteilsbegründung. In dieser Sendung, am Abend des letzten Prozesstages, präsentiert «Kulturplatz extra» die Höhepunkte in 45 Minuten. Nina Mavis Brunner moderiert die Sendung.

Mehr zum Thema