Mit Nina Mavis Brunner aus dem Bücherzug

  • Mittwoch, 9. Oktober 2013, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 9. Oktober 2013, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 10. Oktober 2013, 5:59 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 10. Oktober 2013, 10:37 Uhr, SRF 1
    • Freitag, 11. Oktober 2013, 8:25 Uhr, SRF info
    • Freitag, 11. Oktober 2013, 9:30 Uhr, SRF info
    • Freitag, 11. Oktober 2013, 11:20 Uhr, SRF info
    • Freitag, 11. Oktober 2013, 12:25 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:05 Uhr, SRF info

«Kulturplatz» auf Achse: Der Glarner Kultursprinter fährt mehrmals täglich zwischen Zürich und Glarus. Im fahrenden SBB-Zug mit Leseabteil und Bücherkiste erzählt «Kulturplatz» von Menschen, Schicksalen und Städten.

Beiträge

  • Touristen sind eine Plage

    Touristen sind eine Plage: Das behauptet Peter Laudenbach in seinem Buch «Die elfte Plage». In Luzern drängeln sich immer mehr Touristen auf der Kapellbrücke. Und auf dem Schwanenplatz halten Tag für Tag Hunderte von Cars. Das sehen die Luzernerinnen und Luzerner mit zunehmend gemischten Gefühlen. In Laudenbachs Heimatstadt Berlin verschärft sich die Problematik noch, denn hier drängen die Massen zunehmend in die coolen Wohnquartiere.

    Uta Kenter

    Mehr zum Thema

  • Amon - Mein Grossvater hätte mich erschossen

    Jennifer Teege, die im Kinderheim und bei einer Adoptivfamilie aufgewachsene Tochter eines Nigerianers und einer Deutschen, ist 38 Jahre alt, als sie durch Zufall erfährt: Sie ist die Enkelin von Amon Göth, einem brutalen Nazi-Kommandanten, bekannt aus dem Film «Schindlers List». Wie sie mit diesem gelüfteten Familiengeheimnis und der Erbschuld umgeht, erzählt sie eindrücklich in ihrem Buch «Amon - Mein Grossvater hätte mich erschossen».

    Heike Schieder, Sibilla Semadeni

    Mehr zum Thema

  • Essbare Stadt - Maurice Maggis Geheimnis

    Maurice Maggi ist bekannt geworden durch das nächtliche Aussähen von Malvensamen unter Stadtbäumen. Er gilt als helvetischer Urvater des Urban Farming und Urban Gardening. Im Februar 2014 erscheint sein erstes Kochbuch mit dem Titel «Essbare Stadt». Darin leitet er zu 69 vegetarischen Gerichten und zu einem Mahl mit Taube an. «Kulturplatz» begleitet Maurice Maggi einen Tag lang, kauft mit ihm die Tauben am Markt, geht auf Kräutersuche, kocht mit ihm das Essen und ist beim Fotoshooting für das Kochbuch dabei.

    Nino Gadient

    Mehr zum Thema

  • Pierrots de la Nuit - In Paris sorgen Mimen für Nachtruhe

    Wie bekämpft man den Menschenlärm in einer Stadt? Diese Frage stellte sich Paris vor drei Jahren und fand darauf eine überraschende Antwort: die Pierrots de la Nuit. Seither treiben sich jedes Wochenende Mimen auf den Strassen von Paris und versuchen, Ruhe zu stiften - natürlich ohne Worte.

    Danja Nüesch

    Mehr zum Thema