Sommertipps

  • Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:25 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 21. Juni 2017, 22:25 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 22. Juni 2017, 6:00 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 22. Juni 2017, 11:00 Uhr, SRF 1
    • Freitag, 23. Juni 2017, 8:25 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Juni 2017, 9:25 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Juni 2017, 11:10 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Juni 2017, 12:10 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Juni 2017, 13:10 Uhr, SRF info
    • Freitag, 23. Juni 2017, 17:30 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 8:40 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 25. Juni 2017, 15:25 Uhr, SRF info

Die Ferien sind bald da: Der ideale Moment, das reichhaltige Kulturangebot zu prüfen. Eva Wannenmacher präsentiert mehrere Favoriten und besucht, passend zur Reisezeit, ein besonderes Hotel. Es führt keinen Stern, hat aber trotzdem viele: Sein einziges Bett steht auf der Alp unter freiem Himmel.

Beiträge

  • Kurztipps I: Schöpferische Kraft und zerstörerische Wut

    Perlendes Wasser und ein Hauch von Magie – mit seiner einmaligen Installation «Floating Piers» verwandelte der weltberühmte Künstler Christo den Lago d'Iseo in ein «Art-in-Nature-Werk». Nun blickt er in einem bewegenden Buch auf dieses Werk zurück, das auch als Hommage an seine verstorbene Ehefrau verstanden werden kann. Wir stellen es in unseren Tipps vor – genauso wie einen fesselnden Spielfilm zum Bürgerkrieg in Syrien. «Insyriated» zeigt, was es für die Bevölkerung bedeutet, tagtäglich bangen zu müssen, ob am Abend noch alle Lieben lebendig nach Hause finden.

    Andrea Meier

    Mehr zum Thema

  • Auf Entdeckungstour – Die Kunst des Reisens

    Wie keine andere Jahreszeit lockt der Sommer zum Reisen. Doch wohin könnte man gehen, was soll man unternehmen? Und was erhofft man sich davon? Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos – und reichen weit über die Angebote in bunten Ferienkatalogen hinaus. Das verdeutlicht die neue Ausstellung «Voyage, voyage» im Kunstmuseum Olten. Sie vereint sehr unterschiedliche künstlerische Positionen zum Thema. «Kulturplatz» hat eine Entdeckungsreise durch die Räumlichkeiten gemacht und dabei inspirierende Kunstschaffende getroffen.

    Pascal Derungs

    Mehr zum Thema

  • Kurztipps II: Prägende Erlebnisse und zugängliche Stars

    In «Ein wenig Leben» huldigt Hanya Yanagihara der Kraft der Freundschaft und kreiert gleichzeitig eine Chronologie des Schmerzes. Nach der Lektüre schaut man die Welt mit anderen Augen an. Spannende Einblicke bietet auch das «Festival da Jazz» in St. Moritz. Die Höhenluft macht Weltstars zutraulich. Im intimen Rahmen erzählen die Musiker so manch ungehörte Anekdote. Lebensnah präsentiert sich auch das «Image Afrique Festival» in Basel. Auf öffentlichen Plätzen bringt es der Besucherin und dem Besucher einen ganzen Kontinent näher – dank aussergewöhnlichen Fotografien.

    Nino Gadient

    Mehr zum Thema

  • Schlager, Liebe und Eifersucht – ein Theater voller Italianità

    Bella Italia: flirrend-heisse Fantasien über Amore, Canzone und Vacanze! Genau das verspricht die Theaterproduktion «Crisi di Nervi» der Hamburger Performancekünstler Carsten Meyer und Jacques Palminger. Zusammen mit dem Ensemble des Theater Neumarkts zelebrieren sie im Zürcher Klub «Helsinki» italienische Lässig- und Leichtigkeit. Ob das gelingen kann in einer Stadt, die als arbeitseifrig und seriös gilt? Oder endet der Abend – getreu dem Namen der Veranstaltung – doch eher in einem Nervenzusammenbruch?

    Julia Bendlin und Luca Fuchs

    Mehr zum Thema