Blood Sweat and Tears am Festival Jazznojazz Zürich 2017

«Blood, Sweat & Tears» ist DIE Bläser-Rockband schlechthin. Seit fünfzig Jahren gibt es sie, Legionen von Musikern haben mitgespielt, und im Netz findet man rund ein Dutzend «Best of»-Alben. Was heisst: Die Band ist legendär!

Und sie pflegt ihre Legende: Konzerte von «Blood, Sweat & Tears» sind immer «Best ofs», die Hits der Band, von «Lucretia McEvil» bis «Spinning Wheel» dürfen in keinem Konzert fehlen, und sogar der aktuelle Sänger Bo Bice klingt fast genau gleich wie David Clayton Thomas vor vierzig Jahren. Nostalgie pur also beinahe, wäre da nicht die unbändige Energie, mit der die sieben Musiker jeden Gig füllen. «B,S &T» sind auch 2017 ein Erlebnis!

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Beat Blaser