Cécile McLorin Salvant am Jazz Festival Bern

Nur wenige Sängerinnen verfügen über eine derartig breite Palette an Ausdrucksmöglichkeiten und stimmlichen Klangfarben, wie die junge US-Jazzsängerin Cécile McLorin Salvant.

Und die Grammy Gewinnerin von 2016 ist ohne Zweifel eine, die das Erbe grosser Jazzsängerinnen wie Sarah Vaughn oder Billie Holiday weitertragen wird.

Cécile McLorin Salvant war schon im vergangenen Jahr zu Gast am Jazzfestival Bern. Damals hat sie das Publikum und den Veranstalter so begeistert, dass sie 2017 wieder eingeladen wurde und zusätzlich eine Carte blanche erhielt. Man darf auf ein abwechslungsreiches Programm gespannt sein.

Das Konzert steht bis 7 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Roman Hosek