Christoph Irniger Pilgrim am Jazz Festival Schaffhausen 2017

Mit seiner Pilgrim-Formation hat Christoph Irniger seine ideale Working-Band gefunden: Wohl schreibt der Zürcher Saxophonist dem Quintett die Kompositionen auf den Leib und hat auch sonst in den meisten Belangen die Rolle des Bandleaders inne – im Moment aber, in dem die Band auf die Bühne kommt, sind die fünf Musiker ein Kollektiv und schreiben spielend weiter an den Ideen von Irniger. Eine musikalische Entdeckungsreise, auf die auch das Publikum in Schaffhausen gerne mitgegangen ist.

Dieses Konzert steht bis 7 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Jodok Hess