Eve Risser Trio am Jazz Festival Willisau 2016

Die französische Pianistin Eve Risser und ihr Trio haben am Jazzfestival Willisau eine einzige Komposition gespielt - diese dauert dafür fast eine Stunde und hat einen immensen Spannungsbogen.

In der heutigen Zeit muss alles schnell gehen und die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen schrumpft immer mehr. Doch Konzerte wie das von Eve Risser halten dem dagegen. Und sie zeigen, dass Musik nicht nur aus Tönen besteht, sondern auch aus Pausen und Stille.

Die Late Night Concerts können Sie während einer Woche nachhören.

Redaktion: Roman Hosek