Roscoe Mitchell Trio am Jazz Festival Willisau 2016

Roscoe Mitchell ist eine der grossen Figuren der «Great Black Music». Jahrzehntelang prägte er den freien Jazz, wie er in Chicago gepflegt wird als Mitglied des «Art Ensemble of Chicago», aber auch als Aktivist der AACM und als Lehrer und Dozent.

Die Association for the Advancement of Creative Musicians (AACM) prägt seit gut 50 Jahren die Musik und das Selbstverständnis der Freejazz-Musiker in Chicago. Der 76-jährige Saxophonist und Multiinstrumentalist Roscoe Mitchell ist eine der Vaterfiguren dieser Szene. Bei seinem Aufritt am Jazz Festival Willisau im vergangenen August zeigte er zusammen mit zwei Musikern, die eine, gar zwei Generationen jünger sind als er, welche ungestüme Energie auch heute noch in dieser Musik steckt!

Dieses Konzert steht 7 Tage zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Beat Blaser