Grady Tate

Im letzten Monat, am 8. Oktober starb der Schlagzeuger und Sänger Grady Tate. Er war einer der meistaufgenommenen Jazzmusiker überhaupt, auf rund 700 Alben dürfte er mitgespielt haben.

Daneben realisierte er ein halbes Dutzend Platten, wo er sich als Sänger präsentierte. Als Schlagzeuger hart und zupackend und als Sänger smooth and gentle, - was für eine Mischung!

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Beat Blaser