Rodgers - Hammerstein

Fast alle Komponisten des «Great American Songbook» haben nur Melodien geschrieben; wenn daraus Songs werden sollten, waren sie auf einen guten Texter angewiesen.

Nachdem 1943 Richard Rodgers erster Lyricist Lorenz Hart gestorben war, war Rodgers verwaist, aber er hatte das Glück, mit Oscar Hammerstein II einen vollwertigen Ersatz zu finden. Zusammen schufen sie unzählige Lieder, darunter Perlen wie «My Favorite Things» und «It Might As Well Be Spring».

Moderation: Annina Salis, Redaktion: Beat Blaser