Kapitel 141

Video «Kapitel 141» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Frank ist verzweifelt: Er sitzt im Gefängnis, und sein Anwalt will das Mandat niederlegen. Kurz: Niemand mehr scheint an Frank zu glauben. Wer kann ihm jetzt noch helfen?

Franks Anwalt will überraschend sein Mandat niederlegen - für die Sanders ein Schock. Während Lena fieberhaft nach einem Ersatz sucht, bittet David Katharina, Franks Verteidigung zu übernehmen. Als Lena David für seine Hilfe danken will, beobachtet sie einen sehr innigen Moment zwischen ihm und Katharina.

Obwohl sich Rafael Vanessa gegenüber betont ablehnend verhält, macht sie einen neuen Versuch, sich ihm anzunähern. Geschickt platzt sie in einen Geschäftstermin mit Severin von Krieger und stellt sich als Rafaels Verlobte vor. Notgedrungen muss Rafael Vanessas Spiel mitspielen, doch als er mit ihr alleine ist, gibt er ihr deutlich zu verstehen, dass sie noch längst nicht da ist, wo er sie haben will. Da bekommt Vanessa plötzlich die ersten Wehen.

Als Isabelle Peter von der Wache abholt und stürmisch begrüsst, verhält er sich ihr gegenüber reserviert. Isabelle fragt sich, ob Peter ihre Kleptomanie vor Gaby unangenehm ist. Verletzt will sie von ihm wissen, ob er überhaupt noch in sie verliebt sei.