Die görpsende Ente und ein schlimmer Streich

Liebe junge Leser - was darf es sein? Fantasie und Französischstunden oder eine mitreissende Geschichte rund um das Thema Freundschaft?

Kirsten Reinhardt: Die haarige Geschichte von ... (Carlsen Verlag)

Tipp 1:

Mireille Geus: Big
Urachhaus Verlag, 108 Seiten
ISBN: 978-3-8251-7561-0

Dizzy ist immer allein

Alle lassen sie links liegen, denn sie ist weder cool noch hat sie flotte Sprüche auf Lager. Nur Big, die mit ihrem Vater neu in die Stadt gezogen ist, steht auf ihrer Seite. Sie will es sogar den Jungs heimzahlen, die Dizzy immer ärgern. Doch was als harmloser Streich beginnt, wird plötzlich zu einer gefährlichen Sache. Dizzy will Big aufhalten - aber wenn sie das macht, verliert sie ihre einzige Freundin ... Ein packendes und realistisches Buch über zwei ganz unterschiedliche Mädchen in einer verzwickten Situation. Ab 9 Jahren.

Tipp 2:

Kirsten Reinhardt: Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen
Carlsen Verlag, 234 Seiten
ISBN: 978-3-551-58290-4

Entenrülpserchen ...

nennen Henrike und Olge den Austauschfranzosen Albert Xavier aus Paris, der plötzlich vor ihrer Türe an der Elisabethstrasse 17 steht. Er soll den Zwillingsmädchen Französisch beibringen. Doch wer hat ihn geschickt? Das ist eine der Frage, die sich in diesem fantasievollen Buch stellen, in dem es um schreckliche Elixiere, die Hochgebirgsfauna-und-flora oder ein Bärenpicknick geht. Die Zwillinge nennen den Austauschfranzosen "Entenrülpserchen", weil sie finden, dass Französisch wie Entenrülpsen klingt. Albert Xavier ist in Tat und Wahrheit aber nicht wegen den Französischstunden gekommen, sondern weil er einen haarigen und übersinnlichen Auftrag hat ... Ab 9 Jahren.

Autor/in: Tanja Kummer