«Cousin Pons oder die beiden Musiker» von Honoré de Balzac (4/16)

Der alternde Junggeselle Pons ist von seinen einzigen Verwandten übel brüskiert worden. Obwohl ein notorischer Feinschmecker, isst er nun nur noch zuhause und teilt sich mit seinem Freund Schmucke die von der geldgierigen Concierge zubereiteten zweifelhaften Mahlzeiten.

Doch dann lernt Schmucke im Boulevardtheater, wo die beiden Freunde als Musiker arbeiten, einen deutschen Bankier kennen, und Pons wittert eine Chance, sich als Gast an reichen Tafeln zu rehabilitieren.

Sprecher: Thomas Douglas - Deutsch: Otto Flake - Überarbeitung, Redaktion und Regie: Franziska Hirsbrunner - Produktion: Schweizer Radio DRS, 2010 - Dauer: 42'

Redaktion: Franziska Hirsbrunner