«Ein unbekannter Freund» von Iwan Bunin

Eine meisterhafte kleine Geschichte ist dieser «einseitige Briefwechsel». Nach der Lektüre eines Buches glaubt eine Frau in dem Autor ihren Seelenverwandten gefunden zu haben und schreibt ihm. Leider wird keiner ihrer Briefe beantwortet.

Iwan Bunin auf dem Foto des Nobelpreiskomitees, 1933.
Bildlegende: Iwan Bunin auf dem Foto des Nobelpreiskomitees, 1933.

Drei grosse Künstler machen diese feinsinnige Lesung zu einem Hochgenuss: Autor ist Nobelpreisträger Iwan Bunin (1870-1953), die Übersetzung stammt von der wunderbaren Swetlana Geier (1923-2010) und gelesen wird die Erzählung von der 2011 verstorbenen Charakterdarstellerin Susanne Lothar. 

Sprecherin: Susanne Lothar  Produktion: Patmos Verlag 2004   Dauer: ca. 26‘

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir Ihnen zu dieser Lesung leider keinen Podcast bereitstellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Redaktion: Susanne Heising