«Reise um die Welt» 3/4 von Adelbert von Chamisso

Eine der wichtigsten Entdeckungen seiner Weltreise macht Adelbert von Chamisso (1781-1838) als die «Rurik» die Radack-Inseln im Nordpazifik erreicht und der Insulaner Kadu als Wegbegleiter der Forscher an Bord kommt.

Kadu - ein «moderner» Odysseus beschliesst, mit der Expedition in den Norden und möglicherweise sogar bis Europa zu reisen. Die Beschreibungen des fremden Freundes und des Inselvolkes, das noch völlig frei von westlichen Einflüssen lebt, nehmen in Chamissos Erinnerungen breitesten Raum ein.

Sprecher: Rainer zur Linde Produktion: SRF 1988 Dauer: 33'

Redaktion: Susanne Heising