Vier Stunden Musik vom Montreux Jazz Festival

Radio SRF 3 sendet heute Abend zu Ehren des kürzlich verstorbenen Montreux Jazz Festival-Gründers Claude Nobs eine vierstündige Spezialsendung.

Bildlegende: keystone

Von 20 Uhr bis Mitternacht präsentiert Radio SRF 3 prägende Live-Momente, unvergessliche Konzertmitschnitte und aussergewöhnliche Auftritte vom international renommierten Montreux Jazz Festival. Mit dabei sind Liveaufnahmen von Philipp Fankhauser, Taj Mahal, Neneh Cherry, Chris Cornell, Garland Jeffreys, Sergio Mendes, Wu-Tang Clan, Bastian Baker, aber auch Aufzeichnungen aus den Anfängen des Festivals wie zum Beispiel von Nina Simone aus den 70er Jahren. Auf einigen Aufnahmen wird auch Claude Nobs mit seiner Mundharmonika zu hören sein.

Mit dieser Spezialsendung würdigt Radio SRF 3 nochmals das unermessliche und leidenschaftliche Schaffen des Grandseigneurs der Schweizer Konzertveranstalter und Musikliebhabers Claude Nobs. Die SRF 3-Focus Sendung mit Claude Nobs von 2006 ist zudem auf www.srf3.ch wieder abrufbar.

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Sascha Rossier