Dem Schicksal Ausdruck verleihen

  • Freitag, 20. Juni 2014, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 20. Juni 2014, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Juni 2014, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Für Asylbewerber kann Kunst etwas Befreiendes haben, zumindest, wenn sie sie selber anfertigen. Ihr Erleben gewinnt dadurch Ausdruck und Form, Beachtung und Anerkennung. In Basel steht ein Raum, der dafür eine Plattform bietet.

Ein kleines, rosa angemaltes Gebäude.
Bildlegende: Der Kunstraum «Blackboxx» bei Basel. Marlène Sandrin

«Italienische Küstenwache rettet weitere tausend Bootsflüchtlinge» solche Schlagzeilen lesen und hören wir wöchentlich in den Zeitungen und im Radio. Überleben die Flüchtlinge die Überfahrt, führen ihre Wege quer durch Europa unter anderem auch in die Schweiz. Zum Beispiel ins Asyl-Empfangszentrum in Basel, nahe der deutschen Grenze. Dort warten sie dann auf ihren Asylentscheid. Ein paar hundert Meter vom Asylzentrum entfernt steht seit
sieben Jahren ein Häuschen ein Kunstraum auch für Asylsuchende.

Autor/in: Marlène Sandrin