Eintauchen in die Welt der Bienen

  • Freitag, 6. Dezember 2013, 18:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 6. Dezember 2013, 18:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Bienen summen. Aber nicht nur: Sie klappern mit den Flügeln, quaken wie Enten, sie ventilieren, singen und nagen an Honigwaben. All dies hörbar macht eine Klanginstallation im Zoologischen Museum der Universität Zürich.

Bienen summen nicht nur, sie klappern auch mit den Flügeln.
Bildlegende: Bienen summen nicht nur, sie klappern auch mit den Flügeln. Keystone

Der Musiker Beat Hofmann und der Tontechniker Andrew Philips haben einen Bienenstock nachgebaut, der so gross ist, dass ein Mensch ihn begehen kann. Der Besucher dieses überdimensionalen Bienenhauses taucht ab in eine fremde Klangwelt; ist Gast in einer Welt, die sonst unzugänglich ist. Und die beiden Künstler machen nicht nur einen Mikrokosmos hörbar, sie gehen noch weiter - und singen mit den Bienen mit.

Autor/in: Rahel Walser