Elsässer Saftwurzel mit Tiefgang

  • Freitag, 6. November 2015, 17:50 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 6. November 2015, 17:50 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. November 2015, 8:15 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Kabarettist und Liedermacher Roger Siffer gilt vielen als elsässische Identifikationsfigur. Im Théâtre de la choucrouterie in Strassburg bringt der Tausendsassa mit Hang zum Schabernack die regionale Kultur im Spannungsfeld von französischen und deutschen Einflüssen satirisch zum Klingen.

Schild mit grinsender Karikatur.
Bildlegende: Seit 30 Jahren eslsässische Satire: Das Théâtre Choucrouterie Wikimedia/Ji-Elle

Wo einst am Rande der Strassburger Altstadt das berühmte Choucroute dAlsace fabriziert wurde, bringt seit nunmehr 30 Jahren deftiges Kabarett elsässische Eigenheiten, Kultur und Politik humorvoll auf die Bühne: Das ist das Verdienst von Roger Siffer. Der Kabarettist und Barde hat das «théâtre de la choucrouterie» vor rund 30 Jahren gegründet und steht noch immer mit seiner satirischen Revue der Bühne. Ein Besuch im Strassburger «Sürkrüt-Theatr» bei Roger Siffer, einer Art Galionsfigur elsässischer Identität.