Carl Holmes - Funk for your Soul

Der Sänger und Gitarrist Carl Holmes nahm in den 70ern nur ein einziges Album auf – aber diese Platte hat es in sich. Eine explosive Mischung aus Soul, Funk, Latin und Rock, die das Herz eines jeden Rare-Groove-Liebhabers höher schlagen lässt.

Sänger Carl Holmes mit Gitarre

Bildlegende: Carl Holmes Gitarrist und Sänger aus Philadelphia DJ Pesa

Mann mit rarer Funk Platte

Bildlegende: Rich Medina DJ aus Philadelphia mit seiner Copy der raren Soul- und Funk-Platte Elion Paz

«Carl Holmes – The Investigation No.1» war eine meiner ersten Funk-Platten überhaupt. Leider damals vor 20 Jahren nur als Reissue (Nachpressung). Jetzt, 20 Jahre später, konnte ich endlich eine Originalpressung ergattern.

Es gibt keinen einzigen schlechten Track auf dieser LP aus Philadelphia - all killer, no filler! Tolle Soul-Nummern im Wechsel mit knackigen Funk-Tracks - dieser Holy Grail ist das «Lost&Found»-Album des Monats.

Sendung zu diesem Artikel