Herbst 1970: † Jimi, Janis, Baby

Vor genau 45 Jahren starben drei Legenden der Musikgeschichte innerhalb eines Monats: Gitarrengott Jimi Hendrix, Blues-Röhre Janis Joplin und Baby Huey. Baby who? Baby Huey - ein 200 kg schwerer Soul-Teddybär mit Afrofrisur!

Baby Huey starb 26-jährig an einem Herzinfarkt, aber sein einziges Album, welches er vor seinem Tod aufgenommen hatte (und erst post mortum veröffentlicht wurde) gehört zum Unesco-Hip Hop-Kulturerbe.

Ohne Baby Huey und seinem Album mit dem ironischen Titel «The Living Legend» würde Hip Hop heute wohl etwas anders klingen.

Tracklist: Baby Huey «Listen To Me» | Baby Huey «Hard Times» | Black Moon «Powaful Impak» | Baby Huey «Mighty Mighty» | Curtis Mayfield «Move On Up» | The Mamas & The Papas «California Dreaming» | Baby Huey «California Dreaming» | The Asteroid Galaxy Tour «Dollars In The Night» | Baby Huey «Running» | Sam Cooke «A Change Is Gonna Come» | Baby Huey «A Change Is Gonna Come» | John Legend & The Roots «Hard Times»

Autor/in: DJ Pesa