Zum Inhalt springen

Lost & Found Schwarze Musik in der Kirche

Kirche und Musik sind seit langem Orte der ganz grossen Emotionen. Gospelmusik gefällt aber nicht allen: Inhaltlich geht es meist um Bibeltexte und musikalisch vermögen viele Produktionen nicht zu überzeugen. Doch es gibt auch wahre Perlen zu entdecken!

Verschiedene Schallplattencovers am Boden liegend.
Legende: Kirchenmusik Viele schwarze Musik aus den 60er- und 70er-Jahren befassen sich inhaltlich mit religiösen Themen. DJ Pesa

Pünktlich zur Adventszeit schiessen wieder im ganzen Land Gospel-Chöre aus dem Boden, die uns mit ihren Konzerten noch den letzten Nerv im Gschänkli-Stress rauben.

Tipp: Spar dir das Konzert und den Stress und geniesse dafür ein paar richtige Gospel-Nummern wie zB. «Overtime» von James Chapman.

Die Jazz-Messe

Plattencover James Tatum
Legende: James Tatum - Jazz Mass Genialer Jazz-Gottesdienst ab Vinyl. DJ Pesa

Jazzmusiker wie der Pianist James Tatum («The Jazz Mass») oder die Pianistin Mary Lou Williams («Mary Lou's Mass») haben sogar eine ganze Messe mit ihrem Sound vertont. Für diesen Gottesdienst würde ich jeden Sonntagmorgen in die Kirche rennen.