Albert Streich: gwittrig

«Moderne Poesie in der Schweiz» heisst die Anthologie von Roger Perret, der wir die Gedichte für diese Stelle jeweils entnehmen. Dazu gehören auch Gedichte auf Mundart, z.B. im Brienzer Dialekt. Geschrieben hat die folgende Naturbeobachtung der Dichter Albert Streich. Es liest Paul Eggenschwiler.