Ayana Erdal: Wir waren gesund und vom Nichtstun so mürb (Hebr.)

Ayana Erdal kam 1973 in Jerusalem zur Welt und zählt zu den angesehensten Lyrikerinnen Israels. 2005 durfte sie den Israelischen Präsidenten-Preis für Lyrik entgegennehmen. Erdal ist Autorin von zwei Gedichtbänden.

Das Gedicht, gesprochen von der Autorin, hören Sie hier:
www.lyrikline.org