Barbara Köhler - Endstelle

Geboren 1959 in der DDR, hat die Lyrikerin Barbara Köhler immer wieder über das Frau Sein in männlich geprägten Gesellschaften nachgedacht. Ein zentrales Anliegen ihres Werkes ist es, weibliche Perspektiven in Denken und Grammatik sichtbar zu machen... aber auch deren Verschwinden.