Blaise Cendrars: ich spucke auf die...

Blaise Cendrars kam 1887 in La Chaux-de Fonds zur Welt und sollte zu einem veritablen Bürgerschreck werden. Cendrars, der vielgereiste, Cendrars, der im 1. Weltkrieg sein Arm verlor, Cendrars, der der Sprache eine Modernität verlieh, lange bevor die Zeit reif dafür war. Es liest Laurin Buser.