Christoph Mangold: Wälder

Auch wenn die Bäume noch kahl sind, lohnt sich ein Spaziergang im Wald. Der Lyriker Christoph Mangold nimmt Sie mit. 1931 in Basel geboren, lebte der Autor von Lyrik, Prosa und Hörspiel in Basel und Kroatien. Gestorben ist er im Januar vor 3 Jahren. Es liest Mona Petri.