Dieter Fringeli: I weiss, ass i nüt weiss

Der 1999 verstorbene Lyriker Dieter Fringeli trat mit seiner Lyrik-Arbeit in die Fussstapfen seines Vaters, des Dichters Albin Fringeli. Darüber hinaus wurde er zum Mitbegründer der Schriftstellervereinigung Gruppe Olten und profilierte sich als Literaturkritiker. Hanspeter Müller-Drossaart liest.