Emmy Ball-Hennings: Im Krankenhause

Emmy Ball-Hennings emigrierte 1915 in die Schweiz und gründetet mit Ihrem Mann Hugo Ball das legendäre Cabaret Voltaire in Zürich. Der Schweiz bleib die Dichterin zeitlebens verbunden und starb schliesslich 1948 im Tessin. Es liest Nathalia Conde.