Friederike Roth - Wir beide

Liebe, die vergeht, ist tragisch und schmerzvoll. Kein Wunder, findet dieser Schmerz immer wieder Eingang in so manches Poem. So auch in das Folgende der Lyrikerin Friederike Roth, die das Grosse ganz klein und dennoch äusserst eindrücklich beschreibt.