Fritz Meyer: wir können uns nur noch

Fritz Meyer, geboren 1914, gestorben 50 Jahre später, hat mit dem folgenden Gedicht einen zeitlosen Kommentar zum ewig währenden Geschlechterkampf gegeben. Es liest Nathalia Conde.