Hugo Ball: Karawane (Dina Hinz)

Kaum ist eine Karawane vorbeigezogen an unserem Lyrikfenster, erscheint bereits die nächste am Horizont. Hohe Betriebsamkeit also in diesen Tagen, an denen wir an die Dada-Gründung in Zürich vor 100 Jahren erinnern. Es liest Dina Hinz.

Ein Mann in einem Kostüm aus Karton steht vor einem Notenständer.
Bildlegende: Lyrik am Mittag widmet sich der dadaistischen Poesie. srf/Camille Scherrer