Ingrid Fichtner: langsam, sehr langsam

Ingrid Fichtner kam zwar in Österreich zur Welt, lebt jedoch seit nun schon dreissig Jahren in der Schweiz. Die Lyrikerin hat bereits mehrere Gedichtbände veröffentlicht und verdient ihr Geld als Übersetzerin. Es liest Laurin Buser.