Jan Vermeer von Delft: Der Geograph

Lyrik aus der Schweiz begleitet uns auch im neuen Jahr. So etwa ein Gedicht von Beat Brechbühl, Lyriker, Schriftsteller und Autor von Kinderbüchern. Sein Gedicht ist eine ebenso tiefsinnige wie beunruhigende Auseinandersetzung mit einem berühmten Gemälde. Es liest Vincent Leittersdorf.