Jean-Pierre Schlunegger: graues Ufer

Kurz vor dem Erreichen des 40. Lebensjahr beschloss er 1964 freiwillig aus dem Leben zu scheiden: Jean-Pierre Schlunegger. Die Todesvorstellung war eine hartnäckige Begleiterin seines Lebens, zu vernehmen auch im folgenden Gedicht, das Natalia Conde liest.