Kurt Drawert: Im Klartext

1989 kurz vor Mauerfall erscheint im Westen erstmals ein Gedichtband des ostdeutschen Lyrikers Kurt Drawert – Die Existenzerkundung eines in die DDR-Hineingeborenen. Ein Hineingeborener, der im staatlich-öffentlichen Alltag Privatheit sucht und sich mangels Reisefreiheit, ins Innere Exil begibt.