Leta Semadeni: Unterwegs

Unser Streifzug durch die Poesie der Schweiz führt uns wieder nach Graubünden. Heute ins Engadin, wo die Lyrikerin Leta Semadeni lebt und schreibt. Möglicherweise liess sie sich für die folgenden Zeilen von den zahllosen Wandermöglichkeiten in ihrer Heimat inspirieren. Es liest Serarda Campell.