LÜ De'an: Zeit (Chinesisch)

Der Chinesische Lyriker LÜ De'an hat Jahrgang 1960 und ist ausgebildeter Kunstmaler. 1978 hat er begonnen Gedichte zu schreiben. Von 1991 bis 1994 lebte LÜ De'an in New York. Lü De'an zählt zu den wichtigsten Lyrikern des aktuellen Chinas.

Das Gedicht, gesprochen vom Autor, hören Sie hier:
www.lyrikline.org