Lyrik am Mittag: Bernd Jentzsch - Selbstporträt im Wasser

Das Leben ist nicht wirklich zu fassen. Höchstens in winzigen Augenblicken, die einem gross erscheinen und Einsicht ermöglichen. Der Lyriker Bernd Jentzsch hat einen solchen Moment in Worte gefasst.