Marcel Beyer - Hilflos getönt

In den Gedichten der Romantik fand die geschundene Seele zuweilen Frieden in der Natur. Heutzutage aber hält die Natur oft keine Beruhigung mehr bereit. Denn nicht selten ist sie zugestellt, z.B. mit Autos. Für den Lyriker Marcel Beyer Anlass für beunruhigende Beobachtungen.