Matthias Claudius - Der Mensch

Was aber ist der Mensch? Diese Frage treibt nicht nur die Philosophen um seit Menschengedenken, nein, auch die Dichtkunst nimmt sich ihrer immer wieder von neuem an. Selten aber fällt die Antwort darauf euphorisch aus. Auch nicht in den folgenden Zeilen des Dichters Matthias Claudius, die dieser 1798 niedergeschrieben hat.