Max Dauthendey - Alleingelassen bei Erinnerungen

Winterzeit ist für manche die Zeit des in sich Gehens, der Rückbesinnung auf sich selbst. Damit aber läuft sie auch Gefahr, zu einer Zeit der Einsamkeit zu werden. Max Dauthendey hat diesen Zustand vor knapp hundert Jahren in folgende Worte gefasst.