Paal-Helge Haugen: Meditasjon XXXI (Norwegen)

Ein Gedicht auf Norwegisch, geschrieben und vorgetragen von Paal-Helge Haugen, Jahrgang 1945. Haugen beschäftigt sich mit chinesischer Lyrik, lässt sich von der englischsprachigen Moderne inspirieren und versucht in seinen Arbeiten Literatur mit Musik und Kunst zu verbinden.

Das Gedicht, gesprochen vom Autor, hören Sie hier:
www.lyrikline.org